Startseite / Frisuren / 20 Ideen für Bob-Zöpfe in ultra schicken Frisuren

20 Ideen für Bob-Zöpfe in ultra schicken Frisuren

Gibt es so schick oder anspruchsvoll wie der zeitlose Bob? Tatsächlich gibt es – Bob-Zöpfe sind sowohl elegant als auch kantig und außerdem immer in Mode. Leicht zu stylen, universell schmeichelhaft und außergewöhnlich vielseitig sind die geflochtenen Zöpfe zwischen funky und konservativ.

Von kurz bis mittellang und lang gibt es eine ganze Welt geflochtener Bobs – also ist es vielleicht an der Zeit, ein brandneues „do“ zu erkunden?

Dies ist alles, was eine Box-Zopf-Bob sein soll. Es ist ein abgewinkelter Bob-Stil, der sich wie ein klassischer Bob unter dem Kinn kräuselt. Das ist für jeden ein schmeichelhafter Vorgang, weil er das Gesicht so schön umrahmt und die perfekte Länge aufweist.

# 2: Bob Braids mit Pony

Ein Bob mit Pony ist sein eigener Look. Der Pony verleiht dem Look wertvolle, jugendliche Verspieltheit, ganz zu schweigen davon, wie sie diese großen, hellen, schönen Augen betonen.

# 3: Asymmetrische Bob-Zöpfe

Dieser Bob ist so cool! Es ist eine absolute Perfektion von der Wurzel bis zur Spitze. Der Seitenteil hat einen abnehmenden Effekt, der für runde Gesichter ein großer Vorteil ist. Diese Zöpfe sind die ideale Länge für eine Gesichtsrahmung, die kein einzelnes Zubehör benötigt, um sie hervorzuheben.

# 4: Langer Bob mit dicken Zöpfen

Längere geflochtene Bob-Frisuren sind erstaunlich vielseitig. Mit dieser Frisur ist es einfach, Dutzende verschiedener Stile, von Brötchen bis zu Pferdeschwänzen und Updos, abzuziehen. Die Stärke der Zöpfe erzeugt ein üppiges, beneidenswertes Volumen, das auch handhabbar und frei von Kräuselungen ist.

# 5: Rolled Half Updo

Diese halbe Hochsteckfrisur erinnert etwas an Siegesrollen, aber es ist viel einfacher zu machen, vor allem, wenn Sie eine so gute Basis dafür haben. Einfach teilen, verdrehen und stecken. Dies ist eine atemberaubende Möglichkeit, einen geflochtenen Bob für alle zu gestalten, die Retro-Frisuren lieben.

# 6: Kurze und schicke Bob-Zöpfe

Viele Bobs sind meist kinnlang, aber sie können nicht kürzer sein. Der hier abgebildete kurze Bob ist ein modernes Update der klassischen Frisur. Es wirkt auch als ziemlich schützender Stil für afroamerikanisches Haar.

# 7: Geschichtete Bob-Zöpfe

Bewundern Sie die Perfektion dieser engen, winzigen Zöpfe, die schöne Farbkombination und die schöne Silhouette dieses Bob. Es ist auf der kürzeren Seite und dank der Schichten ist es invertiert. Da es so geschichtet ist, ist es länger nach vorne geneigt und bietet schöne aufsteigende Linien, die den Stil kantig machen.

# 8: Zweifarbige winzige Zöpfe

Pixie-Zöpfe in einem Bob bieten uneingeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten, da diese Zöpfe meist klein und handlich sind. Fegen Sie sie zur Seite, werfen Sie sie in ein halbes Brötchen oder flechten Sie den Pony… Was können Sie noch hinzufügen? Etwas Farbe – Ihre Lieblingsfarbe oder die, die Ihren Hautton ergänzt.

# 9: Lange und kurze Bob-Zöpfe

Es ist an der Zeit, Ihren kurzen Bob mit einer asymmetrischen Drehung zu verbessern. Side-parted-Styles sind sexy und schick. Warum also nicht diesen fantastischen Style mit schönen diagonalen Linien ausprobieren? Ein paar violette Zöpfe machen es heller.

# 10: Geflochten und eingewickelt

Dieser Box-Zopf ist voller Stil, bei dem jedes Detail berücksichtigt wird. Die Zöpfe beginnen als Cornrows und enden als frei hängende Zöpfe, versiegelt und eingerollt. Dies ist definitiv unser Lieblingsgeflecht mit Highlights und Akzenten, aber lassen Sie uns sehen, welche anderen Ideen die folgenden Bilder zeigen.

# 11: Center Parted Bob

Dank des Mittelteils und der Art und Weise, wie diese Zöpfe nachlässig zurückgeworfen werden, ist dies ein Bob, der eine Boho-Faszination ausstrahlt. Die Perlen sorgen für ein wenig Glanz, und ein paar Zöpfe mit einer Gesichtsmaske in einer anderen Farbe wirken wie ein schöner Akzent, den Sie wie in diesem Beispiel auffällig oder sehr subtil machen können.

# 12: Mehrfarbiger Bob

Sehen Sie, wie lustig und lebendig dieser Bob auf dem Foto ist! Stellen Sie es sich im wirklichen Leben vor. Klassische Bobs sind glatt und geschmeidig. Warum also nicht ein bisschen rütteln, und dabei lebendige Farben hinzufügen, die in die Zöpfe eingewebt sind? Das zerzauste Styling ist einfach, aber unbestreitbar süß.

# 13: Zöpfe und Brötchen

Sobald Sie Ihren neuen geflochtenen Bob bekommen, werden Sie glücklich sein, diese lustigen Zöpfe für eine Weile frei hängend zu tragen, aber dann werden Sie sich fragen, wie Sie sie sonst noch stylen können. Zwei Minnie Mouse-Brötchen sind etwas einfaches und sehr mädchenhaftes, das Sie innerhalb von zwei Minuten erledigen können.

# 14: Purple Pixies

Pixie-Zöpfe eignen sich nicht nur gut für die Bob-Frisur, sie sehen auch in leuchtenden, unerwarteten Farben wunderschön aus. Lila ist eindeutig eine perfekte Wahl, aber fast jeder Farbton funktioniert. Es braucht einfach Selbstvertrauen, um eine brodelnde, aufmerksamkeitsstarke Frisur wie diese aufzutragen.

# 15: Bob mit einem Brötchen belegt

Hohe Brötchen und Topknoten bieten eine Alternative zu langweiligen Halbpferdeschwänzen. Insbesondere geflochtene Brötchen lassen sich leicht herstellen und öffnen das Gesicht. Dies ist etwas, das mühelos mit Bobs beliebiger Länge und Flechtstärke erreicht werden kann.

# 16: Half Up Box Braids

Box-Zöpfe in einem Bob sind wie natürliche Schlösser nur noch handlicher und frizzfreier. Dieser Bob folgt dem beliebten asymmetrischen Stil und die Dicke der Zöpfe erhöht das Volumen. Die goldenen Perlen auf den Zöpfen unterstützen die Helligkeit dieser schönen Augen. Beachten Sie auch die niedlichen violetten und dunkelblauen Highlights. Wir lieben es, dass sie nicht laut sind.

# 17: Schwarze, schulterlange Zöpfe mit Akzenten

Eines der besten Dinge an geschwungenen Zöpfen ist definitiv die Möglichkeit, mühelos Farbe hinzuzufügen. Es ist ganz einfach, einige Zöpfe in verschiedenen Farben einzulegen, wie hier zu sehen ist. Platinblonde und goldene Akzente erfrischen diesen langen Bob und lassen ihn eine weitere Ebene von Intrigen und Tiefe erstrahlen.

# 18: Ziemlich gepinseltes halbes Updo

Hier ist ein ziemlich lakonischer Bob-Stil – schick, kinnlang und elegant. Die Bob-Zöpfe sind an der Seite geteilt und sanft zurückgesteckt – ein einfacher, leichter Stil, aber ist es nicht schön?

# 19: Gestoßen und wackelte

Dank der bouffanten und zurückgezogenen Zöpfe vermitteln diese Bob-Box-Zöpfe ein glamouröses Retro-Flair, das an die 60er und 70er Jahre erinnert. Lassen Sie einige Zöpfe über die Stirn laufen, um die bouffante Naht noch größer zu machen und mit Ihrer makellosen Augenbraue einen schönen Winkel zu schaffen.

# 20: Bob gestapelt und abgewinkelt

Diese Zöpfe sind sorgfältig geschichtet, um einen süßen, kurzen Schnitt mit maximalem Volumen zu erhalten. Wenn Sie einen wirklich kurzen gestapelten Stil haben möchten, befestigen Sie keine Zöpfe am Nacken. Lass es als Hinterschnitt dienen.

Es gibt einen Grund, aus dem der Bob eine zeitlose Frisur ist, die dazu neigt, sich alle zwei Jahre als neue Must-Have-Frisur zu erheben. Es ist vielseitig, einfach zu stylen und es erfordert nicht viel Mühe, es phänomenal aussehen zu lassen. Wer kann einem solchen Zauber widerstehen? Mit Bob-Box-Zöpfen wird Ihr Stil zum Vergnügen.

Über para8

Check Also

20 Formelle Updates für die aufregendsten Tage in Ihrem Leben

Formelle Anlässe machen so viel Spaß – von Abschlussball und Hochzeit bis hin zu Betriebsferien. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.