Startseite / Länge / 20 Party Hairstyles for Long Hair

20 Party Hairstyles for Long Hair

Ob anspruchsvolle Abendessen, schicke Cocktailpartys oder epische Hauspartys – hier kann man wunderbar entspannen! Das ist jedoch genau das Gegenteil von dem, was Sie möchten, dass Ihre Haare tun, oder? Da Zöpfe im Moment wirklich trendy sind, bin ich mit 20 einfachen, aber wunderschönen Partystilen zur Rettung gekommen, die Sie lieben werden!

Ultimative Regeln für Partyhaare

Um die perfekte Party-Frisur zu erreichen, müssen Sie nur ein paar nützliche Regeln für das Haarstyling kennen – und danach spielen. Hier sind sie – alle von mir bewährt und auf meinen langen glatten Haaren!

  • Für einen glatten Look verwenden Sie Haarspray und eine Zahnbürste, um die Flyaways zu beseitigen! Sprühen Sie etwas auf eine Zahnbürste und verwenden Sie es wie einen Kamm, um die Flyaways zu kämmen.
  • Locken Sie die Haare von der Vorderseite weg für beste Wellen.
  • Sprühen Sie Haarspray auf glatte Haarklammern, um sicherzustellen, dass sie die ganze Nacht in Position bleiben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Haarnadeln mit der flachen Seite nach außen und der unebenen Seite nach innen einsetzen.
  • Wenn ich „Pancaking“ sage, ist keine Bratpfanne beteiligt! Beim Pancaking eines Geflechts wird der Zopf leicht herausgezogen, indem an den Kanten leicht gezogen wird, wodurch ein leichter „Pancake“ -Effekt entsteht. Es gibt Ihrem Haar einen zusätzlichen Volumenschub.
  • Halten Sie Ihr Brötchen für formelle Anlässe sauber oder machen Sie es für gelegentliche (z. B. Geburtstags-) Partys etwas unordentlich.
  • Wahrscheinlich die wichtigste Regel: Stellen Sie sicher, dass die Frisur angenehm ist – und Sie sich wohl fühlen.

20 Partyideen für langes Haar, die Sie nachbauen können!

Und jetzt – ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie jede dieser Frisuren für eine Party gestalten können!

# 1: Geflochtener Updo

  1. Teilen Sie alle Haare in zwei Abschnitte.
  2. Machen Sie einen niederländischen Zopf über jeden Abschnitt und lassen Sie ihn dabei gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Zöpfe leicht zur Mitte neigen!
  3. Wickeln Sie beide Litzen spiralförmig umeinander und stecken Sie sie fest. Sie können die Zöpfe überall dort ablegen, wo Sie das Brötchen haben möchten – es liegt ganz bei Ihnen!
Party Updo mit Criss Cross Zöpfen

Geflochtene Hochsteckfrisur

# 2: Half Up Double Dutch Braids

  1. Sammeln Sie einen rechteckigen Haarabschnitt von der Stirn bis etwa 10 Zentimeter.
  2. Unterteilen Sie diesen Abschnitt in der Mitte des Kopfes in zwei gerade Abschnitte.
  3. Machen Sie in jedem Abschnitt einen niederländischen Zopf, und machen Sie dabei Pancaking!
Half Up Double Dutch Braids

Half Up Double Dutch Braids

# 3: Fishtail Flower Half Up Style

  1. Nehmen Sie eine große Haarpartie von der Vorderseite des Kopfes und kreieren Sie einen niederländischen Fischschwanz-Zopf, der sich beim Pancaking mitreißt.
  2. Wenn Sie auf halber Höhe den Kopf hinuntergreifen, hören Sie auf, Haare hinzuzufügen und machen Sie einen Fischschwanzzopf.
  3. Wickeln Sie den Fischschwanz in einer Spirale (stellen Sie sicher, dass er immer kleiner wird!) Und stecken Sie ihn fest.
Half Up Fishtail Style

Half Up Fishtail Style

# 4: Half Up Stacked Braid

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar von der rechten Seite des Kopfes und schneiden Sie es weg.
  2. Nehmen Sie eine größere Haarpartie direkt daneben und beginnen Sie mit einem niederländischen Spitzengeflecht über dem Kopf.
  3. Binden Sie es nach einigen Zentimetern Flechten ab.
  4. Nehmen Sie den ersten kleinen Teil der Haare, flechten Sie ihn an und binden Sie ihn ab.
  5. Stecke es direkt in die Mitte des niederländischen Geflechts.
  6. Binden Sie sie am Ende zusammen!
Half Up Stacked Braid

Half Up Stacked Braid

# 5: Geflochtene Blume

  1. Nehmen Sie eine Haarsträhne an die Seite Ihres Kopfes und ziehen Sie einen niederländischen Zopf über Ihren Kopf, wobei Sie ihn dabei mit dem Pancake pflegen.
  2. Mache noch einen niederländischen Zopf unter dem ersten.
  3. Nehmen Sie nun das Ende des ersten Geflechts und rollen Sie es in eine Spiralform, um daraus eine Blume zu machen.
  4. Befestigen Sie es mit einer Nadel.
  5. Nehmen Sie das Ende des zweiten Geflechts und wickeln Sie es um die erste Blume, wodurch die Illusion einer großen Blume entsteht.
  6. Steck es fest.
Half Up Frisur mit geflochtenen Blüten

Geflochtene Blume

# 6: Fishtail Updo

  1. Nehmen Sie einen Haarabschnitt von der Vorderseite des Kopfes in der Nähe der Stirn (wo der Fischschwanzzopf beginnen soll).
  2. Beginnen Sie mit einem Fischschwanzzopf in Richtung der rechten Seite des Kopfes.
  3. Fahren Sie mit dem Flechten fort, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Haare von beiden Seiten des Kopfes verwenden (als ob Sie ein zentriertes Fischschwanzgeflecht machen würden – aber auf der Kopfseite).
  4. Setzen Sie den Fischschwanzzopf fort, bis Sie keine Haare mehr haben. Dann mit einem Fischschwanz bis zum Ende der Haare fortfahren – und abknoten.
  5. Nehmen Sie den Fischschwanzzopf und wickeln Sie ihn in eine Spirale. Achten Sie darauf, dass die Spirale allmählich kleiner wird. Zum Schluss stecken Sie es fest!
Fischschwanz-Hochsteckfrisur mit einer Haarspange

Fischschwanz Updo

# 7: Triple Ladder Braids + eine Blume

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar von einer Seite des Kopfes und beginnen Sie mit einem gewundenen Wasserfall über dem Kopf.
  2. Binden Sie es ab, sobald Sie fertig sind, die Haare dem Zopf hinzuzufügen.
  3. Nehmen Sie eine weitere kleine Haarpartie von einer Seite des Kopfes und beginnen Sie einen gewundenen Wasserfallzopf. Wenn Sie mehr Haare mitbringen, verwenden Sie die Abschnitte, die oben durch den Zopf geführt wurden. Dadurch entsteht der ‚Ladder‘-Effekt.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 mit einem weiteren kleinen Haarabschnitt darunter, um drei Leiterzöpfe zu erstellen.
  5. Binden Sie die Enden aller Zöpfe zu einem winzigen Pferdeschwanz zusammen und flechten Sie die Haare in den Pferdeschwanz.
  6. Wickeln Sie nun den Zopf in einer Spirale, um die Blume zu schaffen.
Triple Ladder Braids mit einer Blume

Triple Ladder Braids mit einer Blume

# 8: Ladder Braid mit einem Twist

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar von der Seite des Kopfes und machen Sie einen gewundenen Wasserfallzopf.
  2. Drehen Sie die Litzen am Ende noch einige Zentimeter weiter und binden Sie sie ab.
  3. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar einige Zentimeter unter dem ersten und machen Sie eine Spitzenborte. Stellen Sie sicher, dass die Stränge, die Sie mitbringen, die Stränge des Twist-Wasserfallgeflechts sind.
  4. Fädeln Sie das Haar weiter zusammen und kombinieren Sie das Ende der Drehung. Binden Sie den Zopf ab – und fertig!
Diagonalleiter Zöpfe für Party

Leitergeflechte

# 9: Seilgeflecht

  1. Nehmen Sie einen Haarabschnitt von der linken Seite des Kopfes und führen Sie einen Seilzopf durch, indem Sie ihn zur Mitte des Kopfes neigen. Bringen Sie nur Haare von der linken Kopfseite.
  2. Wenn keine Haare mehr vorhanden sind, drehen Sie einfach die Strähnen umeinander und binden Sie sie am Ende ab.
  3. Wiederholen Sie die Schritte mit den Haaren auf der rechten Seite – bringen Sie die Haare nur von rechts ein.
  4. Nehmen Sie die Enden beider Zöpfe und drehen Sie sie umeinander, um beide Zöpfe am Ende zu einem zu kombinieren.
  5. Binden Sie sie ab – und fertig!
Seil Zopf Party Frisur

Seilgeflecht-Stil

# 10: Half Up Fishtail Braid

  1. Nehmen Sie eine kleine Haarpartie von beiden Seiten des Kopfes.
  2. Binden Sie diese Abschnitte hinten in der Mitte zusammen, sodass ein kleiner Pferdeschwanz entsteht.
  3. Drehen Sie den Pferdeschwanz einmal um sich selbst, so dass Sie einen verdrehten Effekt erzeugen.
  4. Ziehen Sie leicht an den Drehungen, um sie etwas zu lockern.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte, damit sich unter dem ersten Abschnitt ein zweiter verdrehter Pferdeschwanz befindet.
  6. Nehmen Sie die restlichen Haare von den Pferdeschwänzen und die Haare darunter und beginnen Sie mit einem Fischschwanzzopf.
  7. Binden Sie es mit einem Gummiband und – voila!
Half Up Fishtail Braid für Party

Half Up Fishtail Braid

# 11: Gemischte Wasserfallgeflechte

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar in Richtung einer Seite des Kopfes und führen Sie einen viersträngigen Wasserfallzopf über den Hinterkopf.
  2. Fädeln Sie ihn weiter ein, machen Sie ein paar Zentimeter lang einen vierlitzigen Zopf und binden Sie ihn ab.
  3. Geh zurück und lass den Zopf leicht pancake.
  4. Nehmen Sie einen kleinen Haarabschnitt unterhalb des ersten Abschnitts.
  5. Machen Sie in diesem Abschnitt eine Spitze aus Fischschwanz, und stellen Sie sicher, dass das Haar, das Sie mitbringen, das Haar des viersträngigen Wasserfalls ist.
  6. Kombinieren Sie den viersträngigen Zopf und den Fischschwanz und binden Sie sie mit einem Gummiband zusammen.
Mischwasserfall-Zöpfe

Mischwasserfall-Zöpfe

# 12: Dutch Braid und Fishtail Bun

  1. Nehmen Sie ein Stück Haar von der Vorderseite des Kopfes und machen Sie einen niederländischen Zopf in der Mitte. Binden Sie es zu einem niedrigen Pferdeschwanz zusammen.
  2. Erzeugen Sie einen voluminösen Effekt, indem Sie das Geflecht pflastern.
  3. Nehmen Sie den Pferdeschwanz und machen Sie einen Fischschwanz-Zopf.
  4. Binden Sie es am Ende ab.
  5. Nehmen Sie den Fischschwanz und wickeln Sie ihn in eine Spirale, um ein Brötchen zu bilden.
  6. Steck es fest – und mache dich bereit für die Komplimente!
Dutch Braid + Fishtail Bun

Dutch Braid + Fishtail Bun

# 13: Stacked Braid Updo

  1. Nehmen Sie ein kleines bis mittelgroßes Haar von der Vorderseite des Kopfes und schneiden Sie es ab.
  2. Nehmen Sie ein großes Stück Haar unter das erste.
  3. Machen Sie einen holländischen Zopf mit fünf Strängen mit dem großen Haarabschnitt, und machen Sie dabei das Pancaking.
  4. Binden Sie es zu einem niedrigen Pferdeschwanz zusammen – dort, wo die Basis des Brötchens sein soll.
  5. Erstellen Sie mit dem ersten kleinen Haarabschnitt einen viersträngigen Zopf, der sich beim Pancaking leicht fängt. Stoppen Sie, wenn Sie den Pferdeschwanz erreichen.
  6. Fügen Sie dem Pferdeschwanz den viersträngigen Zopf mit einem anderen Haargummi hinzu.
  7. Verwandeln Sie den Pferdeschwanz in ein Brötchen, indem Sie es um sich selbst drehen.
  8. Stecke das Brötchen fest.
  9. Befestigen Sie den viersträngigen Zopf in der Mitte des fünfsträngigen Geflechts, damit er sich nicht bewegen kann.
Gestapelte Braid Donut Brötchen

Gestapelte Flechte-Updo

# 14: Half Up Fishtail mit einer Blume

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar von der Stirn bis zur Oberseite des Kopfes und schneiden Sie es aus dem Weg.
  2. Nehmen Sie einen Haarabschnitt unter den ersten Abschnitt und beginnen Sie ein Fischschwanzgeflecht, aber bringen Sie das Haar nur bis zur Hälfte des Kopfes ein.
  3. Machen Sie einen Fischschwanzzopf am Ende des Fischschwanzgeflechts (genau dieselbe Technik, außer dass Sie aufhören, zusätzliches Haar zu bringen).
  4. Nehmen Sie den ersten Abschnitt und machen Sie einen Zopf, wobei Sie nur eine Seite davon machen.
  5. Wickeln Sie es in einer Spirale mit der Pancaked-Seite nach außen.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Spirale jedes Mal kleiner wird und dass jede Ebene die vorherige überlappt, wodurch der Blumeneffekt leicht entsteht.
  7. Stecken Sie die Blume fest.
  8. Fügen Sie ein wenig Bling hinzu, wenn Sie wünschen!
Halber Fischschwanz + Blume

Half Up Fishtail mit einer Blume

# 15: Cornrows und Blumen

  1. Schneiden Sie die Haare auf eine Seite und schneiden Sie sie ab, damit Sie nicht flechten. Denken Sie auch daran, die Haare unterhalb der Cornrows und der Blumen, die sich nicht im Zopf befinden, abzuschneiden.
  2. Schneiden Sie die restlichen Haare in 3 gerade Teile.
  3. Verwenden Sie den Abschnitt, der dem Teil am nächsten ist, führen Sie einen wirklich engen französischen Zopf durch, fädeln Sie ihn fort und binden Sie ihn dann ab.
  4. Wiederholen Sie dies für die anderen 2 Abschnitte.
  5. Rollen Sie jeden Zopf zu einer Spirale auf, um die Blumen zu bilden.
  6. Stecken Sie Blumen in Position – und Sie sind bereit zum Feiern!
Cornrows und Blumen

Cornrows und Blumen

# 16: Gestapelte Zöpfe in ein Brötchen

  1. Teilen Sie alle Haare in zwei Abschnitte.
  2. Schneiden Sie ein relativ kleines Stück Haar an der Vorderseite jedes Abschnitts ab.
  3. Verwenden Sie den Rest der Haare in einem der großen Abschnitte und machen Sie dabei einen holländischen Zopf.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 auf der anderen Seite Ihres Haares.
  5. Nehmen Sie die kleine Haarpartie an der Vorderseite und flechten Sie sie an, und befestigen Sie den Zopf an dem niederländischen Zopf, sobald Sie sie abgebunden haben.
  6. Wiederholen Sie Schritt 5 auf der anderen Seite des Haares.
  7. Binden Sie alle Zöpfe zu einem niedrigen Pferdeschwanz oder zu dem Ort, an dem Sie das Brötchen haben möchten.
  8. Nehmen Sie die Enden der Zöpfe heraus, die in den Pferdeschwanz gebunden wurden.
  9. Teilen Sie den Pferdeschwanz in zwei Abschnitte und drehen Sie sie umeinander, sodass ein Seilgeflecht entsteht.
  10. Verdrehen Sie den Seilzopf zu einer Spirale und stecken Sie ihn fest, um ein Brötchen zu schaffen!
Double Stacked Braid in ein Brötchen

Double Stacked Braid In ein Brötchen

# 17: French Braids und Bubble Braid Half Up Style

  1. Teilen Sie das Haar in der Mitte des Kopfes und halten Sie bei ungefähr einem Drittel des Weges nach unten an.
  2. Nehmen Sie einen Haarabschnitt von der rechten Seite und machen Sie einen Zopf aus französischer Spitze in die Mitte.
  3. Binden Sie es ab, sobald Sie die Mitte des Kopfes erreichen.
  4. Wiederholen Sie das französische Spitzengeflecht auf der linken Seite.
  5. Binden Sie die Zöpfe in der Mitte des Kopfes zusammen, um einen halben Pferdeschwanz zu erhalten.
  6. Messen Sie etwa 3 Zentimeter hinter dem ersten Haarband im Pferdeschwanz und binden Sie ein weiteres Haarband darum.
  7. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar aus dem Pferdeschwanz, wickeln Sie es um und stecken Sie es in den Haarband, um die Haargummi zu verbergen.
  8. Ziehen Sie den Abschnitt vorsichtig heraus, um einen Blaseneffekt zu erzeugen.
  9. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 und 8 bis zum Ende des Pferdeschwanzes!
French Braids und Bubble Braid Half Up Style

French Braids und Bubble Braid Half Up Style

# 18: Halbe gemischte Zöpfe

  1. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar von der rechten Seite und erzeugen Sie eine Seildrehung.
  2. Binden Sie es ab, wenn es lang genug ist, um die Mitte des Kopfes zu erreichen.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt auf der linken Seite.
  4. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar unter die Seildrehung und flechten Sie es ein.
  5. Binden Sie es ab, wenn es lang genug ist, um die Mitte des Kopfes zu erreichen.
  6. Wiederholen Sie diesen Schritt auf der linken Seite.
  7. Kombinieren Sie alle Zöpfe mit einem Teil des Haares in der Mitte des Kopfes, fischen Sie alle Haare mit dem Fischschwanz zusammen und binden Sie sie ab.
  8. Pfannkuchen locker mit dem Fischschwanzgeflecht machen – und fertig!
Halb gemischte Zöpfe

Halb gemischte Zöpfe

# 19: Geflochtenes Brötchen

  1. Binden Sie einen Pferdeschwanz mit einem kleinen Haarabschnitt von der Krone etwa zur Hälfte am Kopf hinunter.
  2. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar um die Vorderseite, direkt unter dem Haar des Pferdeschwanzes, und machen Sie einen niederländischen Zopf den ganzen Weg dahin, wo Sie den Pferdeschwanz gebunden haben. Stellen Sie sicher, dass Sie erst nach Erreichen des Pferdeschwanzes Haare hinzufügen – aber fahren Sie fort.
  3. Wiederholen Sie diese Schritte mit einem anderen Haarabschnitt auf der anderen Seite Ihres Kopfes.
  4. Binden Sie einen weiteren Pferdeschwanz an die Stelle, an der sich die Basis Ihres Brötchens befinden soll.
  5. Flechten Sie einen Fischschwanz in den Pferdeschwanz.
  6. Verwenden Sie eine Haarnadel, um die beiden niederländischen Zöpfe an einer Kreuzung zu befestigen, an der der erste kleine Pferdeschwanz gebunden wurde.
  7. Wickeln Sie den Fischschwanzzopf wie eine Spirale und bobby pin an die gewünschte Stelle. Das ist jetzt dein Brötchen!
  8. Stecken Sie die überschüssigen Teile der niederländischen Zöpfe hinter das Fischschwanzbrötchen.
Geflochtenes Brötchen für Party

Geflochtenes Brötchen

# 20: Half Up Pull-Through-Geflecht

  1. Schneiden Sie die untere Hälfte Ihres Haares ab. Lassen Sie es für diesen Stil aus, um ihn aus dem Weg zu räumen.
  2. Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne von Ihrem Kopf und binden Sie sie mit einem durchsichtigen Gummizug in einen kleinen Pferdeschwanz.
  3. Binden Sie einen weiteren kleinen Pferdeschwanz mit einem anderen durchsichtigen Gummizug darunter.
  4. Teilen Sie den ersten Pferdeschwanz in zwei Abschnitte.
  5. Bringen Sie den zweiten Pferdeschwanz durch die Mitte des Spaltes und befestigen Sie ihn aus dem Weg.
  6. Binden Sie einen dritten Pferdeschwanz unter den zweiten und achten Sie darauf, die vom ersten Pferdeschwanz übriggebliebenen Fäden zu verwenden.
  7. Teilen Sie den zweiten Pferdeschwanz in zwei Abschnitte.
  8. Bringen Sie den dritten Pferdeschwanz durch die Mitte des Spaltes und befestigen Sie ihn aus dem Weg.
  9. Binden Sie einen weiteren Pferdeschwanz unter den dritten und achten Sie darauf, die vom zweiten Pferdeschwanz übriggebliebenen Fäden zu verwenden.
  10. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie alle Haare verwendet haben, die Sie im halben Zopf haben wollten.
  11. Wenn Sie keine Haare mehr haben, um sie zu neuen Pferdeschwänzen hinzuzufügen, wiederholen Sie den gleichen Vorgang. Anstatt jedoch neues Haar in neue Pferdeschwanz zu bringen, bringen Sie einfach die verbleibenden Strähnen, die vom Pferdeschwanz darüber hängen, durch die Mitte des Spaltabschnitts.
Half Up Pull-Through-Geflecht

Half Up Pull-Through-Geflecht

Hoffentlich hat Sie dies dazu inspiriert, bei Ihrer nächsten Party eine coole Frisur zu rocken, sei es ein Themen-, Abendessen oder sogar eine indische Hochzeitsfeier! Wenn Sie weitere Stile wie diese sehen möchten, folgen Sie mir auf Instagram @thegoodhairday ! Gerne können Sie mir auch eine direkte Nachricht mit Fragen senden – und ich helfe Ihnen gerne!

Über para8

Check Also

30 Kurze, gerade Frisuren und Haarschnitte für stilvolle Mädchen

Jeder weiß, dass Mädchen mit glattem Haar Locken tragen möchten und Mädchen mit lockigen Locken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.