Startseite / Farbe / 40 Glamouröse aschblonde und silberne Ombre-Frisuren

40 Glamouröse aschblonde und silberne Ombre-Frisuren

Silberne und Looks sind relativ neu in der Styling-Szene. Sie lassen Haare vergoldet aussehen, Sterling, fast metallisch. Sie haben einen jenseitigen Charme, der an Feenwesen aus den Legenden der Kelten und der Nordländer erinnert. Und doch sind Stylisten aus der ganzen Welt von diesem Aufstieg an Beliebtheit etwas verblüfft. Wie wurden diese gedämpften Farben, die Frauen fast färben, so zu starken Trends? Wir haben 20 wundervolle Bilder unten, die Ihnen helfen zu verstehen, wie schön Asche und Silber auf den Haaren aussehen können.

Es ist immer gut, eine Wahl zu haben. Jemand ist besessen von hellen Ombre-Looks mit unnatürlichen Haarfarben, und jemand strebt nach und aschblonden Fades. Werden Sie durch Letzteres wie eine ältere Frau aussehen? Nicht wirklich, wenn Sie jung sind und Make-up verwenden, zum Beispiel eine reiche Lippenfarbe.

Hier ist ein weiterer aufgeräumter Blick, aber mit einer entschieden kantigeren Atmosphäre. Das alles kommt von dem abgehackten Schnitt mit langen Gesichtsrahmen und stumpf geschnittenen Enden. Dies ist eine sehr einfache und effektive Möglichkeit, die helleren Graustufen an den Enden der Mähne des Modells hervorzuheben. Beachten Sie, wie der Farbverlauf mit sehr dunklem Braun beginnt – dieser Look erfordert definitiv ein Bleichen.

# 2: Glattes, gerade braunes bis silbernes Ombre-Haar

Wenn der Titel dieses Artikels Sie denken lässt, dass Asche-Ombre-Haare nur etwas sind, das wilde Teenager durchziehen können, sollten Sie es sich vielleicht noch einmal überlegen. In der Tat ist dies nur einer der zurückhaltenderen Blicke auf unserer Liste. Der obere Teil des Haares ist leicht haselnussbraun, während die Farbe der Spitze zu einer eisigen nordischen Blondine hin neigt. Wenn Sie es gerade stylen, können Sie einen coolen polierten Look erzielen.

# 3: Dunkle Wurzeln und aschige blonde Strähnen

Vor nicht allzu langer Zeit hatten Frauen in der westlichen Welt bei dem Gedanken Angst, ihre gefärbten Haare so weit wachsen zu lassen, dass ihre natürlich dunklen Wurzeln sichtbar werden. Heutzutage werden diese Wurzeln zur Schau gestellt, die jedoch nicht wie ausgewachsenes Haar aussehen, da der Übergang zwischen den beiden Farben verschmiert ist. Wir lieben sowohl die dunklen Wurzeln als auch die schöne Blondine mit einer subtilen Nuance von Silber!

# 4: Die Eisprinzessin Silver Ombre

„Wow, wer würde sich jemals die Haare grau färben wollen ?!“ Eigentlich viele Frauen. Alle, die wissen, wie schön silbernes Ombre-Haar aussehen kann. Das Modell in diesem Foto hat es passenderweise mit reichlich Locken kombiniert, die dem Stil einen Hauch von Lizenz verleihen. Beachten Sie, wie subtil die Töne von dunkel zu hell verschmelzen.

# 5: Baby Blonde Ombre

Seit Brigitte Bardot und der Geschichte von Lolita ist der Babypuppen-Look ikonisch geworden. Dieses Küken hier nimmt es buchstäblich mit einem sanften blonden Ombre, das für ein echtes Mädchen aus Kalifornien geeignet ist. Es sieht auch völlig natürlich aus, als ob die Farbe ihrer Tipps durch zu viele Stunden, die sie unter der Sonne verbracht hatte, heller geworden war.

braune bis blasse blonde ombre haare

Quelle

# 6: Langes silbernes Ombre-Haar

Wenn Sie sich bemüht haben, Ihr Haar lang zu machen, und Sie stolz darauf sind, es zu zeigen, sollten Sie sich für lange silberne Ombre-Haare entscheiden. Der Effekt ist umwerfend, vor allem, wenn Ihr Haar länger ist als der mittlere Rücken und in Wellen gehalten.

# 7: Zurück zu Black Ombre Hair

Frauen mit schwarzen Raben können die aschblonden Haare auch an ihre dunklen Locken anpassen. Anstatt einfach nur dunkles Aschblond zu wählen, können Sie die Enden in Tönen nahe an Holzkohle tönen, um ein perfektes Gleichgewicht zwischen dramatisch und subtil zu erzielen.

# 8: Aschblondes Ombre mit Brown Balayage

Nehmen wir an, Sie haben sich für aschblondes Ombre-Haar entschieden, möchten dem Look jedoch eine Wendung hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie Balayage in Ihren Ombre-Look einführen. Chunky schokoladenbraune Akzente mit der schwarzen Basis, die durchschaut, sorgen für einen Statement-Look, aber die Ombre geht noch weiter.

# 9: Diskretes aschblondes Ombre

Nicht alle Damen wünschen sich einen dramatischen Ombre-Look, insbesondere wenn sie in einer Unternehmensumgebung arbeiten oder noch in der Schule sind. Eine fantastische Lösung ist eine sehr diskrete, aschblonde Ombre-Frisur auf der Basis eines langen Bob. Sie werden keine Beschwerden erhalten und sehen trotzdem fabelhaft aus.

# 10: Platinum Contrast Ombre Hair

Weißes Silber-Ombre-Haar ist ein Augenschmaus vom Feinsten. Wenn Sie mit Ihrem Ombre-Haar von dunkelbraun zu blond wechseln möchten, können Sie sich für einen dramatischen Übergang von der Mittelachse zu den Enden entscheiden. Betrachten Sie Platin-Kontrast-Ombre-Haar, wenn Ihre Locken lang und schön sind.

# 11: Nahtloses Braun zu Grauer Ombre

Eine andere Möglichkeit, wie Sie Ombre-Haare rocken können, ohne im Büro seltsame Blicke zu bekommen, ist ein super sanfter Übergang zu subtilen grauen Spitzen. Der Schlüssel zu einem natürlichen grauen Ombre ist die Wahl eines dunkleren Silbers, der scheinbar harmonisch aus Ihrer dunklen Basis herausfließen wird.

# 12: Violett und Silber Balayage

Tumblr-Küken verlieben sich Hals über Kopf in die Idee, Lila und Grau in einer Frisur zu kombinieren. Nehmen Sie die beiden Farben und mischen Sie sie für einen schickeren Auftritt, der jeden Morgen im Spiegel zu sehen sein wird.

# 13: Schwarzes bis graues Ombre-Haar

Wenn Sie ein Gespür für Achrome haben und sich nicht auf Braun ausbreiten möchten, können Sie immer schwarze und silberne Ombre-Haare ausprobieren. Experimentieren Sie mit dunklen Tönen und sehen Sie, welche Grautöne für Ihren gewünschten Look am besten geeignet sind.

# 14: Aschblondes Ombre mit Erdtönen

Natürliche Erdtöne wirken zu jeder Jahreszeit wunderbar. Diskrete aschblonde Ombre-Schlösser wie diese können überall und zu jeder Zeit getragen werden – das macht sie noch attraktiver.

# 15: Langes Haar mit silbernen Ombre-Tipps

Im Allgemeinen ist es eine der besten Möglichkeiten, um super langes Haar zu betonen, indem Sie den Spitzen etwas kontrastierende Farbe geben. Wenn Sie das Glück haben, Schlösser zu haben, die Ihren gesamten Rücken hinunterfließen, können Sie leicht mit charmanten silbernen Ombre-Spitzen glänzen.

# 16: Casual Ash Blonde Ombre

Flachsblondes Ombre ist immer eine Option für Mädchen, die sich mit einer helleren Haarfarbe zufrieden geben wollen, aber auch nicht zu auffällig werden. Lässiges, aschblondes Ombre-Haar ist ein weiterer Stil, der in jeder Umgebung einwandfrei gerockt werden kann, also probieren Sie es aus.

# 17: Black, Ash Brown und Silver Ombre

Sie können das Beste aus beiden Welten haben, indem Sie nicht nur Aschblond oder Aschbraun verwenden, sondern auch Silber für Ihre Ombre. Diese Haarfarbe-Idee eignet sich am besten für eine sehr dunkle Basis. Lassen Sie die Spitzen natürlich von Asche-Braun in Silber fließen.

# 18: Aschblondes Haar mit silbernen Akzenten

Anstatt einen starken Kontrast zwischen dunklen und hellen Farbtönen für Ihre Ombre zu schaffen, können Sie einen natürlichen Look mit aschblondem Ton in Richtung Silbertöne wählen. Wählen Sie aschblond als Grundfarbe und verwenden Sie Silber als Glutbeschichtung für ausgewählte Teile.

# 19: Langes aschblondes Ombre-Haar

Eine Option für Damen, die bei blondem ombre-Haar einen Schwerpunkt auf „Blondine“ legen möchten, beginnt mit einem helleren Farbton, der näher an der Spitze liegt, einige Zentimeter von den Wurzeln entfernt. Wenn Sie sich für diesen Ombre-Stil entscheiden, stellen Sie sicher, dass sich der blonde Teil allmählich anpasst und natürlich von dunkelbraun zu aschblond fließt.

# 20: Balayage Ombre Hair

Sie müssen Ihr Ombre nicht in der Mitte Ihres Haares erstellen. Als natürlichere Alternative können Sie die Idee von Balayage-Highlights mit Ombre kombinieren und so ein wunderbares Ergebnis erzielen.

# 21: Golden Blonde und Ash Blonde Balayage

Aschig, frech und elegant – Sie können deutlich sehen, warum schaukelnde aschblonde Haare in diesem Jahr ein Muss sind. Lange dunkle Haare können mit goldenen und silbernen Akzenten schön hervorgehoben werden. Style sanfte Wellen und lass sie entlang deines Rückens fließen.

# 22: Ombre Hair in Grautönen

Das Wort „grau“ ist in aller Munde und nicht nur wegen des Films. Silbernes Ombre-Haar ist auf dem Weg, eine der Top-Haarfarben-Ideen für dieses Jahr zu werden. Sammeln Sie Ihren Mut und streben Sie nach Grau!

# 23: Platin und Silber Highlights

Wenn Platin zu Ihrem Hautton passt, können Sie es definitiv auf die nächste Stufe bringen, indem Sie einen anspruchsvolleren Ombre- oder Balayage-Look versuchen. Sie können sich für einen dunklen, aschblonden Sockel entscheiden und ihn mit glänzenden Platinstreifen verdünnen. Damen mit langen Haaren werden den Look sicher lieben.

# 24: Subtile Ash Blonde Ombre

Sie können Ihren aschblonden Haaren etwas mehr Glanz verleihen, indem Sie die Silberwerte erhöhen. Die natürlichen dunkelbraunen Wurzeln können sich durch einen kühlen, mittelbraunen Farbton nahtlos mit aschblonden Enden mischen. Das Ergebnis ist wunderschön.

# 25: Silberne Ombre-Tipps

Sie müssen Ihr silbernes Ombre nicht auf das meiste Haar ausdehnen – Sie können immer nur die Tipps hervorheben. Mädchen mit dunklen Haaren werden es lieben, wie hellgraue Enden ihre dunkelbraunen Locken ergänzen. Alles, was Sie brauchen, ist ein mittlerer bis langer Haarschnitt für die beste Wirkung.

# 26: Langer aschblonder Pixie mit dunklen Wurzeln

Ein anderer Mythos über Ombre-Haare, der es wert ist zu entlarven, ist, dass er nur mit langen, fließenden, welligen Mähnen funktioniert. Ein Blick, der diesem Klischee völlig widerspricht. Dieser ausgewachsene Elf ist mit seinem asymmetrischen Schnitt und pechschwarzen Wurzeln sehr modern. Inzwischen ist der Rest der Haare für ein ultra-hip Gesamteffekt auffallend aschblond gefärbt.

# 27: Die aktualisierte Rachel: Gerade geschichtetes Ombre-Haar

Erinnern Sie sich noch an Jennifer Anistons unterschrägte Mähne von Friends? Es wird ein Update für das dritte Jahrtausend auf Kosten der populären Farbverblassung erhalten. In Bezug auf den Haarschnitt umrahmen die oberen Schichten das Gesicht des Models perfekt, während die hellere Blondine an den Spitzen die Gesichtszüge hervorhebt.

# 28: Dramatische Blondine nach Braun

Genug damit, auf Nummer sicher zu gehen. Hier ist ein Blick, der mit diesen intensiven Farben alle Blicke auf sich ziehen würde. Asch-Blondine wäre eigentlich ein mathematischer Durchschnitt dieser beiden: die helle Blondine oben und die Toffee-Braune unten. Man beachte, wie das gesamte Haar gebleicht wurde, um diesen Look zu erzielen, und wie die Farbe der Kastanie zuerst in der Mitte des Haares auf das Haar aufgetragen wurde.

# 29: Dunkel bis hell: Braun bis hellblondes Ombre

Die zarten blonden Töne, die diesen Look hervorstechen, sind sehr natürlich – ganz ähnlich wie die blassen, sonnenverwöhnten Farben, die man normalerweise bei jungen Kindern sieht. Wenn der Gradient zu den Spitzen hin immer heller wird, kräuselt sich das Haar in sanften Wellen, was dieses komplett engelhaft erscheinen lässt.

# 30: Sehr dunkles bis sehr helles Ombre

Mittellanges Haar ist sehr vielseitig und das Modell in diesem Foto beweist es als Abschlag. Ihr Ombre-Look, der einen starken Kontrast zwischen dem silber-aschgrauen blonden Ton und sehr dunklen Haaren an den Wurzeln darstellt, ist zweifach gestaltet. Und im Straight und Wet-Look genauso gut wie im welligen und sorglosen Look!

# 31: Ombre Pixie With Bangs

Hier ist ein weiterer Farbverlauf für Ihre Inspiration. Dieser ist in seiner Asymmetrie untypisch. Die meisten Ombre-Looks beinhalten zwei horizontale Abschnitte, die in verschiedenen Tönen oder Farbtönen eingefärbt sind. Dies führt zu leichteren diagonalen Streifen. Man könnte sie als Highlights bezeichnen oder sie als ihren eigenen besonderen Geschmack beim Dipfärben nennen!

# 32: Geschichtetes, erwachsenes Ombre Bob

Aombomb-Haare werden auf einem (ehemaligen) Bob genauso atemberaubend aussehen. Das liegt daran, dass es ein ansonsten gewöhnliches Aussehen hat und dank des Farbverlaufs einen Funken Anflug erzeugt. Beachten Sie, dass die Haare des Models in drei, nicht nur in zwei Farben erhältlich sind. Es ist sehr dunkel, fast schwarz an den Wurzeln, Haselnuss im Mittelteil und eine verblichene Blondine zu den Spitzen hin.

Nr. 33: Von Schwarz zu Silber – und alles gewellt

Wenn Sie jemals Zweifel hatten, dass Ombre-Stile gut mit Weben oder Mesh-Verbesserungen zusammenarbeiten, wird dieser Look Ihren Sorgen definitiv ein Ende setzen. Das afroamerikanische Modell hat sich für eine dramatische Transformation entschieden, indem sie fast die Hälfte der Länge ihrer in Silber eingefärbten Locken erhält. Das farbkontrastierende Ergebnis ist erstaunlich, um es gelinde auszudrücken.

# 34: Witchy-Wavy Black And Silver

Mit solch einem erstaunlichen grauen Ombre-Stil wie diesem könnten Sie genauso gut von einer Geschichte über Hexerei und Abenteuer abstammen. Die locker geschichteten Locken bringen den Farbverlauf zum Vorschein, der mit klassischem Schwarz beginnt und immer heller wird, bis er an den Spitzen fast farblos ist.

# 35: Die ‚Devil May Care‘ Ash Brown Ombre

Hier ist ein weiterer Look, der entspannte, böhmische Locken beinhaltet. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie auch feststellen, dass die Schlösser des Modells metallisch getönt sind. Dies ist ein perfekter Stil für Hippie-Küken, die sowohl mit einem T-Shirt und Jeans als auch mit einem langen Sommerkleid rocken können.

# 36: Rapunzel Straight And Metallic

Wie immer sind die atemberaubendsten Ombre-Looks diejenigen, bei denen es sich um extrem langes Haar handelt. Dieses Modell zeichnet sich auch dadurch aus, dass es einwandfrei glatt ist. Und es leuchtet auch zweimal: erstens, weil es so gesund ist, und zweitens wegen der metallähnlichen Sterling-Tönung, in der es auf halbem Weg eingefärbt wurde.

# 37: Zurück zu Schwarz & Blond

Einer der beliebtesten Lockenstile der letzten Jahre ist nur der hier abgebildete. Die Asche-Ombre ist das i-Tüpfelchen, denn Farbe und Locken ergänzen sich perfekt.

# 38: Glattes Foxy Brown zu silbernem Ombre-Haar

Klar, Wellen wirken wie ein Zauber mit einem aschblonden Ombre, aber wer sagt, dass glattes Haar nicht genauso atemberaubend sein kann, mit der richtigen Farbauswahl? Wir sind es gewohnt, super gerade, platinblonde Looks zu sehen, fügen jedoch eine kräftige Dosis rotbraunes Braun hinzu und färben nur die Spitzen mit Asche. Der Effekt wird heiß rauchen!

# 39: Blond zu Kupfer Reverse Ombre

Wie Sie bereits bemerkt haben, ist das klassische Ombre so gestaltet, dass die Farbe zu helleren Tönen übergeht. Wenn Ihr Haar bereits gebleicht ist und / oder eine sonnige Blondine gefärbt hat, versuchen Sie es mit dem umgekehrten Effekt. Dieses Mädchen entschied sich für ein Diva-ähnliches Rot an den Haarspitzen – sie sieht toll aus und ist bereit zu feiern!

# 40: Ombre für kurzes Haar

Ja, das ist richtig: Auch kurze, lockige Haare können tauchgefärbt werden! Schau dir einfach den spunkigen Elf mit den unordentlichen Wellen oben an und den alternativen Look mit spitzen Pony. Im Mittelpunkt stehen dunkle Wurzeln, die diesen ausgefallenen Stil raffinierter wirken lassen, als Sie es jemals zuvor gesehen haben.

Inzwischen hoffen wir, dass wir Sie überzeugt haben, dass aschblondes und silbernes Ombre-Haar äußerst vielseitig ist. Es kann mit Wellen, Locken, Nadelhaaren und in jeder beliebigen Farbkombination arbeiten. Und nein, Sie werden nicht alt aussehen, da Sie Ihr Haar nicht wirklich weiß oder grau färben. Es sind die metallischen Untertöne, die diese Stile buchstäblich zum Leuchten bringen!

Über para8

Check Also

Foilyage ist Ihre nächste bevorzugte Haarfarbtechnik

Es gibt professionelle Haarbegriffe, die nur Koloristen zu verstehen scheinen, und Foilyage ist einer von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.