Startseite / Länge / 80 Niedliche geschichtete Frisuren und Schnitte für langes Haar

80 Niedliche geschichtete Frisuren und Schnitte für langes Haar

Lange geschichtete Frisuren sehen fantastisch aus, selbst wenn sie einfach sind. Wenn Sie das Glück haben, lange Haare zu haben, sich aber nicht sicher sind, wie Sie sie stylen sollen, sind Sie hier genau richtig.

Nicht jeder kann es schaffen, sein Haar lang zu machen. Manche können eine „genetische Länge“ einfach nicht überschreiten, andere kämpfen mit Sprödigkeit, und manchmal sind lange Haare nur eine Belastung – sie sind buchstäblich schwer. Wenn Sie sich in der letzten Gruppe befinden, sind geschichtete Schnitte die beste Lösung. Sie können Ihr Haar auf neidische Längen wachsen lassen, ohne die Schwere, die all dieses Haar mit sich bringt.

Hier sind 80 der schönsten, auffälligsten langen, geschichteten Frisuren für Ihre Inspiration.

Obwohl dieser Look lange Zeit das klassische Symbol eines Bohème-Stils war, passen lange Haare zu jedem Stil und jeder Persönlichkeit. Sehen Sie sich unten die Liste der großartigen Stile an.

Dies ist das ultimative Ziel für alle Frauen mit langen Haaren, die einen schlanken, schicken Schnitt wünschen, der für Körper und Bewegung sorgt. Die Schichtmischung ist die geheime Zutat. Beachten Sie, dass die kürzesten Ebenen nur für die Umrahmung der Fläche vorhanden sind. Ansonsten sind die meisten Ebenen mittellang.

# 2: Brauner U-Cut mit Swoopy-Schichten im mittleren Rückenbereich

Ein stumpfer, langer U-förmiger Schnitt betont Dicke und Dichte. Durch das Einbetten langer Schichten können Sie Ihre Locken poliert und geschmeidig erscheinen lassen, während kürzere, abgehackte Stücke Körper und Textur verbessern. Es ist eine wunderschöne Haarschnittidee, die Sie Ihrem Stylisten bei Ihrem nächsten Besuch vorschlagen können.

# 3: Kurze, mittlere und lange Schichten

Schichten sind eine der einfachsten Möglichkeiten, lange Haare fabelhaft aussehen zu lassen. Fragen Sie nach kurzen, mittleren und langen Schichten über die gesamte Länge Ihres Haares. Die mehreren Schichten verleihen Ihrem Haar Bewegung und erleichtern das Stylen. Probieren Sie einige unordentliche Zöpfe und Brötchen, zottelige Pferdeschwänze und sogar Faux-Bob oder falschen Pony aus .

# 4: Straight und Chic

Dieser Schnitt verleiht Ihnen glatte, schicke Textur und Glanz mit langen Schichten und perfekt gefiederten Enden, ohne die Länge zu beeinträchtigen. Die Idee ist, Form zu schaffen und Ihrem Haar Bewegung zu geben.

# 5: Rotbrauner Stil mit langen V-Cut-Schichten

Der V-förmige Schnitt ist ein Klassiker für Frauen mit langen Haaren. Der Fokus auf die Schichtung bietet mehr Dimension, da kürzere Vorderteile in längere Stücke übergehen. Face-Framing-Pony und lange Frisuren mit Schichten sind vielseitig und eignen sich hervorragend für lockige, wellige und gerade Texturen.

# 6: Taillenlanges brünettes Haar mit strukturierten Schichten

Langes, glattes, geschichtetes Haar erfordert normalerweise mehr Pflege und Pflege als lockige Locken, da Sie die Texturen und die Fülle aufbauen müssen. Durch die Verwendung einer verdünnenden Schere, um die Enden jedes Abschnitts zu mischen, kann Ihr Stylist ein Gefühl von Flüssigkeit erzeugen, das den Eindruck eines noch längeren Haares vermittelt.

# 7: Langes Haar mit feinen Schichten

Die Schichten in diesem Schnitt sind fast nicht wahrnehmbar, da sie nahtlos ineinander übergehen. Dies ist ein perfekter Haarschnitt für jemanden, der keine Länge verlieren möchte und eher eine Illusion von Schichten als offensichtliche bevorzugt.

# 8: Lange Wellen

Ohne gesunde Schichten wirken lange Haare manchmal schwer oder leblos. Layer zeigen auf natürliche Weise die Textur von langen Locken. Wenn es ums Styling geht, gibt es viele Möglichkeiten, diese langen Strähnen zu verjüngen, beginnend mit einfachen, lässigen Strandwellen .

# 9: Lange gezuckerte Schichten

Dies ist ein wunderschöner, bettlägeriger Look, der an Brigitte Bardot erinnert . Kombinieren Sie lange Locken mit Pony – je schwerer, desto besser – und fügen Sie einige zerzauste Locken hinzu. Wie sexy ist das?

# 10: Lang geschichtetes Ombre-Haar

Schnappen Sie sich diesen Stil, indem Sie Ihren Stylisten nach kurzen und langen Schichten fragen, aber keine dazwischen. Extreme Schichten sind ideal für feines Haar, da sie viel Bewegung und Volumen hinzufügen. Dieser Stil bringt dein Pferdeschwanz auf die nächste Stufe!

# 11: Unordentlich, lockige Locken mit voluminösen Pony

Um diese voluminöse Frisur zu erreichen, verwenden Sie beim Locken Ihrer Haare unterschiedliche Fassgrößen, wobei Sie die Richtung der Locken abwechseln. Ihre Haare sehen toll aus, ohne übertrieben zu wirken. Für eine sexy Berührung sollten Sie sich für unordentliche Seitenschläge sorgen, indem Sie sie necken und die Enden nach hinten kräuseln.

# 12: Volume-Adding Layer für glattes Haar

Fällt der Versuch, Ihr Haar zu locken, innerhalb von Minuten ab? Betrachten Sie einen langen, vielschichtigen Schnitt für seine volumensteigernden Kräfte. Mit nur wenigen strategisch gehackten Schichten erhält Ihr Haar einen dringend benötigten Schub und sofortiges Volumen. Manche nennen es Magie, aber wir nennen es schickes Styling.

# 13: Gerade geschichtetes Haar

Lange geschichtete Haarschnitte sind einfach zu stylen und sehr vielseitig. Wenn Sie zu spät laufen, können Sie Ihr Haar zu einem Knoten machen oder es gerade und einfach halten. Der V-förmige Haarschnitt fügt dickem Haar mehr Bewegung hinzu. Wenn Ihre Locken von Natur aus gerade sind, verwenden Sie eine Tiefenpflegemittel und lassen Sie sie nach dem Waschen an der Luft trocknen . Sie werden mit minimalem Aufwand seidig glatt aussehen. Wenn Ihr Haar lockig ist, föhnen Sie es mit einer großen, runden Bürste trocken. Verwenden Sie nicht zu viel Haarspray, um knackiges Haar zu vermeiden.

# 14: Langer geschichteter hellbrauner Schnitt

Ein tiefer V-Schnitt ist ideal für Frauen mit dickeren Haartypen, die Bewegung und Tiefe wünschen. Wenn Ihr Haar eine feinere Textur hat, können Sie es vorziehen, einen anderen gefiederten Stil zu wählen, der nicht so viel Volumen entfernt.

# 15: Kürzere geschichtete Stränge

Wenn es um geschichtete Haarschnitte für langes Haar geht, bietet dieses Haar einen dramatischen Schlag, indem es Locken aller Längen vorführt. Mit all diesen Schichten ist das Frisieren eines einfachen Pferdeschwanzes kein leichtes Unterfangen. Wählen Sie diesen Schnitt also aus, wenn Sie Ihr Haar meistens abgenutzt haben. Die helle Seite? Dieser Stil sieht großartig aus, mit einigen ernsten Highlights .

# 16: Langer abgehackter Schnitt mit einer Streuung von Schichten

Beim Schneiden von Schichten müssen Sie keinen dramatischen Längenunterschied in Kauf nehmen. Haarschichten gibt es in verschiedenen Formen. Lassen Sie Ihren Stylisten in Ihrem Haar sehr leicht und sparsam schneiden. Sie erhalten die gleiche Menge an Bewegung, verbringen danach aber weniger Zeit mit dem Styling.

# 17: Lockiges goldenes braunes Balayage-Langes Haar

Langes geschichtetes Haar wird durch einen goldfarbenen Balayage wunderbar akzentuiert. Die blonden Töne reflektieren Licht und zeigen Schatten besser als dunkle Farben. Lange spiralförmige Locken kaskadieren den Rücken hinunter und machen die Frisur ultra-feminin und stilvoll.

# 18: Abgehackte Schichten mit Highlights

Lange geschichtete Frisuren können auch kürzere abgehackte Schichten aufweisen. Highlights machen den Look noch glamouröser, bleiben jedoch bei Blond- oder Schokoladentönen, die Ihrer natürlichen Haarfarbe nahekommen. Um diesen Look zu erzielen, föhnen Sie Ihr Haar mit dem Kopf nach unten, um viel Volumen zu erhalten. Die Enden mit einem großen Lockenstab oder einem Fön und einer Rundbürste nacharbeiten. Stellen Sie alles mit etwas Wachs oder einem Glanzprodukt ein.

# 19: Swoopy Flipped Layers für langes Haar

Abgestufte Haarschnitte sind eine gute Wahl für Frauen mit trockenem und geschädigtem Haar, da sie die Gesundheit der Haare fördern. Wenn ein Ende zu spalten beginnt, kriecht es langsam die Länge des Haares hinauf, bis es die Mittelwelle erreicht. Die Ergebnisse sind krauses, unansehnlich gespaltenes Ende bei verschiedenen Längen. Schneidabschnitte können einige dieser Spliss entfernen, ohne das Haar zu kurz zu machen.

# 20: Klassische Layer für Volume und Bounce

Wollen Sie, dass sich Ihre Haare wiegen, während Sie sich bewegen? Lange Frisuren mit Schichten lassen Ihre Locken viel voller wirken und lassen Ihre langen Schichten gut miteinander verschmelzen, sodass Sie schöne, frei fließende Frisuren tragen können. Brechen Sie Ihr Lockenstab aus und bilden Sie romantische Locken, die sich hinter Ihnen frei bewegen können. Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte für ein schönes Vorhang-ähnliches Gesicht.

# 21: Extra langer, geschichteter Schnitt für dickes Haar

Grobes, dickes Haar ist strukturiert und mehrdimensional. Wenn Sie die Locken von dünnem und leblosem Haar locken und die Länge der Wellen überlagern, kann Ihr Stylist einen Haarschnitt erstellen, der Bewegung und Absprung erzeugt. Die mittelbraune Farbe mit einem Kupferbalayage verleiht den flachsten Haaren Tiefe und Volumen.

# 22: Langes Haar mit abgewinkelten Swoopy-Stücken

Bei langen Haarschnitten fehlt die Struktur. Versuchen Sie, die Enden der einzelnen Ebenen mit einem Glätteisen zu wenden. Wenn Sie kurze Schichten auf langen Haaren strategisch schneiden, erzeugen Sie Form und Tiefe. Der honigblonde Balayage und der braune Grundton helfen auch, Struktur und Volumen zu vermitteln.

# 23: Langes geschichtetes, halb gekräuseltes Haar

Voluminöse dunkelbraune Locken und Wellen können dünnes Haar verschleiern. Sie können zur Fülle beitragen, indem Sie Walzen oder einen Lockenstab mit einem Lauf von mindestens 1 ½ bis 1 ¾ Zoll verwenden. Halten Sie alle Locken mit einem Haarspray mit hohem Halt in Position.

# 24: Lange zerzauste voluminöse Frisur

Es gibt eine Vielzahl von Frisuren, die sich perfekt für lange Locken aller unterschiedlichen Gewichte und Texturen eignen. Sogar dickes lockiges Haar kann von geschliffenem und zähem zu zerzaustem und unordentlichem werden, einfach durch leichtes Bürsten oder Schütteln von Locken. Die satte dunkelbraune Farbe ist klassisch und vielseitig.

# 25: Langes, dickes Haar mit mittleren Schichten geschnitten

Rundbürsten ist eine Styling-Technik für geschichtete Haarschnitte für langes Haar. Stylisten wickeln feuchtes Haar in diese supergroßen runden Bürsten ein, um es an Ort und Stelle zu halten, nachdem die Locken trocken geblasen, abgekühlt und fixiert wurden. Bouncy, Flouncy Curls sind das schöne Ergebnis!

# 26: Blond strukturierter Schnitt mit abgewinkelten Schichten

Der ideale Zeitpunkt, um Highlights zu erhalten, ist während Ihres regulären Trimmtermins. Hervorhebungen, die mit Ihren Ebenen konsistent sind, zeigen die Einheitlichkeit. Eine struppige weißblonde Reverse-Balayage ist eine großartige Möglichkeit, Ihre langen und gefiederten Locken darzustellen.

# 27: Langes dunkles Haar mit blonder Kontur-Balayage

Schokoladenbrauntöne , die in warme blonde Töne ausfallen, sind eine moderne Variante einer klassischen Hollywood-Haarfarbe. Die geschichteten geschweiften Enden geben ein Gefühl von Länge und Sprungkraft, und der mittlere Teil funktioniert gut mit den meisten Gesichtssilhouetten.

# 28: Warm getöntes braunes Haar mit Caramel Balayage

Haarschnitte für langes Haar können sich von der Mitte der Schulterblätter bis zum Rücken erstrecken. Wenn Sie die gesamte Länge des Haarschafts hervorheben, kann dies zu Beschädigungen führen und ist schwieriger zu warten. Bekämpfen Sie das Problem, indem Sie sich für eine Balayage-Technik entscheiden, bei der kleine Stränge nur an den Enden gebleicht und gefärbt werden.

# 29: Lange gefiederte Erdbeerblondine geschnitten

Die Federungstechnik ist eine Methode zum Schneiden von Haaren, bei der leichte graduierende Schichten implementiert werden, um ein stetiges Fluss- und Längengefühl zu erzeugen. Dies ist eine Option, die großartige Arbeit leistet, um Haare, die nur eine Farbe haben, fließend zu machen.

# 30: Langer gefiederter Schnitt mit Schichten

Das seitlich gescheitelte und von oben bis unten gefiederte Haar ist eine weitere fantastische Möglichkeit, Ihre langen Locken zu zeigen. Die Frisur lenkt sofort die Kaskade von Schichten, die den gesamten „leeren“ Raum ausfüllen. Aschbraune Farben mit honigblonden Akzenten sorgen dafür, dass Ihr Haar glänzend und seidig wirkt.

# 31: Schwarz und Braun geschichtet

Wer sagt, dass ein stumpfer abgehackter Haarschnitt schlicht sein muss? Die meisten der dunkelbraunen und schwarzen Haare sind alle gleich lang, und der Rest der Frisur weist nur wenige sehr feine Schichten an der Krone auf, die Abweichungen erzeugen, ohne die Stumpfheit zu verringern.

# 32: Lange texturverstärkende Schichten

Lange Schichten auf langen Haaren erzeugen weniger Textur, können jedoch eine bevorzugte Option für diejenigen sein, die feines Haar haben. Diese Stilmethode führt zu mehr Volumen. Erdbeerrote Töne werden durch flippige, wellige Enden betont, die Spaß machen und flirten.

# 33: Langes, dickes schwarzes Haar mit hellbraunem Balayage

Dreistufige Haarschnitte sind ein klassischer Trend. Perfekt ausbalanciert wie eine Hochzeitstorte; Kurze Stücke erhöhen die Höhe, mittlere Baubreite und lange Stücke erzeugen Länge. Das Ergebnis ist ein abgerundeter Schnitt, der an jeden angepasst werden kann.

# 34: Umwickelte gefiederte Schichten entlang der Seiten

Die schicksten Styles sind diejenigen, die aussehen, als wachten Sie auf, waren aus dem Bett gerollt und gingen Ihren Weg. Langes geschichtetes Haar bringt Sie dem gewünschten mühelosen Look einen Schritt näher. Die gefiederte Frisur hilft, dass sich Ihr Haar leichter zusammensetzt, was Ihnen am Morgen viel Zeit spart.

# 35: Langhaariges brünettes Haar mit gekräuselten Enden

Langes geschichtetes Haar mit Pony ist ein beliebter Trend, der auf langen, geraden bis welligen Texturen wunderbar aussieht. Wenn die Haare kurz geschnitten werden, neigen Locken dazu, in einen „moppy“ -Fransen aufzusteigen. Diese Arten von Schnitten lassen sich leicht in Updo- und Downdo’s umwandeln und bieten einen Hauch Raffinesse mit föhnen oder glatten Pony.

# 36: Gerade über geschnittene und abwechslungsreiche Schichten

Schichten mit Pony ist eine perfekte Kombination. Halten Sie Ihren Seitenrand auf der längeren Seite, so dass er mit den restlichen Schichten in Verbindung steht. Je nachdem, wie viel Volumen Ihr Haar benötigt, können Sie beliebig viele Schichten schneiden.

# 37: V-Schnitt-Schichten für glattes, dickes Haar

Wenn Sie gerade, dickes Haar haben, gibt es mehrere Frisuren für langes Haar, die für Sie wirken könnten, ohne dass Sie zu schwer aussehen oder sich anfühlen. Eines der besten ist jedoch das Schneiden von Schichten in eine V-Form. Der Schnitt wird dünner und formt auch das dickste Haar gut. Stil gerade, so dass Sie wirklich die Bewegung und Dynamik in Ihren wunderschönen Locken sehen können.

# 38: Durch Farbe verstärkte Lichtschichten

Wenn Sie Schichten schneiden, möchten Sie in der Lage sein, die Wirkung in Ihrem Haar zu verbessern. Fügen Sie den Enden Ihrer Lichtebenen subtile Lichter hinzu. Ihr Haar wird reicher aussehen und gewinnt an Tiefe. Sie können auch Ihre perfekt geschnittenen Schichten zeigen!

# 39: Unordentlicher Schnitt mit zufällig geschnittenen Schichten

Bist du ein Fan des „organisierten Chaos“? Bringen Sie etwas von dieser sorglosen Haltung in Ihr Haar mit Schichten, die zufällig geschnitten werden. Um einen fadenartigen Look zu vermeiden, stylen Sie ihn in lockeren Wellen oder Locken, wobei Sie die Richtung wechseln.

# 40: Stark geschichtete Strähnen mit Gesichtsrahmen

Eine gute Sache bei langen geschichteten Frisuren ist, dass Sie sich entscheiden können, ob die Anzahl der Schichten, die Sie schneiden, leicht oder schwer ist. Stark geschnittene Schnittstile geben Ihnen die Möglichkeit, Frames mit Gesichtsmaske auszuprobieren, die gut mit dickem, langem Haar in undone Frisuren funktionieren. Spielen Sie mit der Form Ihres nächsten Schnittes herum und finden Sie die richtige Anzahl von Ebenen für Sie.

# 41: Weiche gefiederte Textur

Niedliche Schnitte können in allen Formen und Längen kommen, nicht nur in kurzen Pixies und stumpfen Bobs. Der weiche, wellige Effekt dieser langen Schichten ist süß und subtil.

# 42: Kurze offensichtliche Schichten

Wenn Sie den Sprung mit Schichten in langen Haaren machen, sollten Sie sie so gut wie möglich hervorheben. Pumpt sie mit einem natürlichen Ombre, abgehackten Wellen oder beiden! In der Tat wird das Mischen von Farbe und ernsthaftem Stil Ihr Haar in die erste Reihe stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Styling ein Hitzeschutzspray verwenden , da Farbe und Hitze Ihr Haar belasten können.

# 43: Long Brown Shag mit blonden Highlights

Es gibt einen Grund, warum der Balayage-Look in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Es ist nicht nur absolut schmeichelhaft und mutig, es ist auch wartungsarm – eine Qualität, die wir alle in einer guten Frisur suchen.

# 44: Gesichtsrahmenschichten

Hier ist eine der schmeichelhaftesten Frisuren für langes Haar, unabhängig von Farbe und Textur. Der Schnitt mischt längere Schichten mit dem Rest der Haare, aber die Schichten, die wirklich wichtig sind, sind diejenigen, die das Gesicht einrahmen. Bei langen Längen beginnen sie normalerweise am Kinn.

# 45: Mühelos geschichtet

Kastanien- und Karamell-Töne schaffen Farbharmonie für lang geschichtetes braunes Haar. Die beiden Farbtöne gehen mit den nahtlosen Schichten perfekt und natürlich über.

# 46: Lange gefiederte Schichten für U-förmigen Schnitt

Für langes Haar gibt es viele verschiedene Stile, die Sie ausprobieren können. Aber eine der besten Möglichkeiten, das Leben in Ihre müden Locken zurückzubringen, ist das Hinzufügen langer Schichten. Wenn Sie gerades oder lockeres gewelltes Haar haben, versuchen Sie einen U-förmigen Schnitt, durch den Ihre Schichten perfekt fallen können.

# 47: Abgehackte dimensionale Schichten für Balayage Hair

Viele niedliche Haarschnitte für langes Haar beinhalten das Spiel mit Farbe. Kombinieren Sie abgehackte Schichten mit einem subtilen, natürlich aussehenden Balayage. Stil in Strandwellen, um den Farbübergang bei der Arbeit wirklich zu sehen.

# 48: Mittelstrukturierte Schichten für langes Haar

Bei langen Haaren kann es manchmal schwierig sein, sich für einen neuen Haarschnitt zu entscheiden. Holen Sie sich aus der Haarspange heraus und probieren Sie texturierte Schichten. Diese bilden perfekt geschichtetes Haar und verleihen Ihren Locken zusätzlichen Auftrieb. Schneiden Sie Ihr Haar nach vorne kürzer, um weiche, das Gesicht umrahmende Schichten zu erzielen, ohne dass dazu ein Pony erforderlich ist.

# 49: Volle voluminöse Schichten

Präsentieren Sie Ihre Schichten und verleihen Sie Ihrem Haar den nötigen Sprung, indem Sie Ihre Wurzeln mit einem volumizing Root-Lifter spritzen. Das Volumen wird auch Ihre Ebenen noch mehr differenzieren und sie wahrnehmbarer machen.

# 50: Weißblondes Haar

Blondinen haben vielleicht mehr Spaß, aber Blondinen, die lange Frisuren schaukeln, sind auf einer ganz anderen Ebene. Wenn Sie den langen Locken Form und Körper verleihen möchten, fügen Sie mehrdimensionale Schichten hinzu, die am Kinn beginnen und nach unten arbeiten. Föhnen Sie die Schichten nach außen, um Sprungkraft und Vitalität zu erzeugen.

# 51: Farrah Fawcett-artige Schichten

Für ein Retro-Gefühl sollten Sie kürzere, wischfeste Fäden auf der Vorderseite und längere Fäden auf der Rückseite verwenden. Dieser Look hat einen großen 70er-Jahre-Vibe-Bonus für jemanden, der versucht, seinen Pony herauszuwachsen.

# 52: Windgepeitschte Schichten für langes Haar

Will nicht jeder Beyonce sein? Der Ruhm, die Hits der Charts, die Kleidung und das perfekt frisierte Haar machen uns alle neidisch. Wir können dir zwar nicht mit der Musik helfen, aber wir können dir helfen, ihre windgepeitschten Schlösser zu bewerten. Und zum Glück ist es einfach zu erreichen. Ziehen Sie etwas Mousse von Ihrem Haaransatz bis zu den Spitzen Ihrer Mähne und arbeiten Sie mit einem Fön und einer runden Bürste, um die Enden Ihrer Schichten herauszureißen. Diese Flicks werden diesem Stil etwas mehr Drama verleihen.

# 53: Two-Tier Style

Viele Mädchen haben Schichten, die ihr Gesicht einrahmen. Warum halten Sie sich an die Norm? Obwohl solche dramatischen Schichten auf den ersten Blick einschüchternd wirken, entsteht tatsächlich eine großartige Frisur. Denken Sie an alle Stile, die Sie mit diesem Schnitt rocken können: Milchmädchen-Zöpfe, halbe Hochsteckfrisuren und längliche, pfefige Pferdeschwänze. Betrachten wir uns als verkauft.

# 54: Bettkopfschichten

Benötigen Sie einen weiteren Grund, in einige Schichten zu investieren? Wie wäre es, wenn Sie mit einem wunderschönen Bettkasten aus dem Bett rollen? Wir wissen, dass dieser Look einiges an Frisur gekostet haben muss, um so cool auszusehen, aber wir können auch nicht anders als zu denken, dass wir mit Hilfe von etwas trockenem Shampoo genauso mühelos aussehen könnten, wenn wir nicht verschlafen, bevor wir ins Büro gehen .

# 55: Schichten für super langes Haar

Es gibt lange geschichtete Schlösser, und es gibt ultralange geschichtete Schlösser. Für jemanden mit einer Mähne, die bis zu den Rippen reicht (und darüber hinaus), wenn Sie Ihrem Haar einen gewissen Längenunterschied geben, wird dies die dringend benötigte Dimension hinzufügen und dafür sorgen, dass es gesund aussieht. Und um es aufzufrischen, machen Sie die Enden zusammen.

# 56: Glatte, gerade Locken

Üppige, lange Locken wie diese betteln praktisch um einen Blowout. Um zu lernen, wie man Haare so lange stylen kann, braucht es Entschlossenheit, Übung und Geduld. Gehen Sie zum Salon und fragen Sie nach einem Blowout. Sehen Sie sich dann alles genau an, was der Stylist tut. Dann investieren Sie in einen leistungsstarken Fön, eine große runde Bürste und einen Glätteisen.

# 57: Glatte Schichten

Das Beste an langen geschichteten Frisuren? Sie sehen gut aus, egal ob sie lockig oder gerade getragen werden. Sicher, die meisten von uns möchten gerne eine subtile Locke hinzufügen. Es ist jedoch etwas unbestreitbar schickes an einer schlanken Sache, vor allem, wenn Sie makellose, winklige Schichten tragen. Halten Sie die fliegenden Haare in Schach, indem Sie ein entfrizzendes Serum auftragen .

# 58: Mit einem Flip überlagert

Schau dir all diesen Sprung und Körper an! Für Mädchen mit langen Haaren sind Schichten der Schlüssel, um Locken und Wellen zum Letzten zu machen. Ohne Schichten werden all diese langen Haare schwer, was dazu führt, dass Locken ihre Form verlieren und springen. Kurze und mittellange Lagen nehmen etwas Volumen und Gewicht weg, halten die Locken federnd und perfekt geformt.

# 59: Strukturierte lange Schichten

Alle Damen mit welligem Haar anrufen: Auch Sie können einige stratifizierte Stränge rocken. Unabhängig von der Länge verleiht dieses geschichtete “ do ‚Ihren Wellen sofort Strandflair. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht mit natürlich gewellten Locken gesegnet sind: Spritzen Sie einfach etwas Salzwasserspray auf das nasse Haar und lassen Sie es an der Luft trocknen.

# 60: Formale lockige Frisur

Sicher, geschichtete Locken sehen gerade toll aus; Dieser Stil ist jedoch auch schön, wenn er lockig ist. Wenn Sie zu einer formellen Veranstaltung gehen, wie können Sie dies besser aufpeppen als mit etwas Volumen? Rüsten Sie diesen Haarschnitt mit einem subtilen Balayage auf, um Ihren stilvollen Look zu vervollständigen.

# 61: Klassische Schichten für U-förmigen Schnitt

Obwohl wir nicht daran zweifeln, dass lange Schichten eine gute Option sind, verstehen wir einige Ihrer Bedenken. Für den Anfang braucht es etwas Zeit, um herauszuwachsen, und Sie könnten befürchten, dass Ihr Blowout nicht so poliert aussieht wie bei Ihrem stumpfen Hieb. Wenn sie jedoch mit einem runden Pinsel und etwas Glättungscreme getrocknet werden, werden diese texturverstärkenden Schichten verfeinert, um eine coole U-Silhouette zu erzeugen.

# 62: Edgy V-Line Layer

Entgegen der landläufigen Meinung kann eine Mähne mit Lagen trotz ihrer Länge kantig sein. Fallbeispiel: dieser Stil. Die Art und Weise, wie diese Verschlüsse geschnitten wurden, lässt die Enden zur Mitte hin kräuseln und eine ungewöhnliche V-Linie erzeugen. Holen Sie sich diesen Look, indem Sie den unteren Teil Ihres Haares um einen dicken Lockenstab wickeln.

# 63: Braunes blondes Haar mit langen Schichten

Ombre ist in letzter Zeit der letzte Schrei, aber wenn Sie nicht alles unternehmen wollen, können Sie mit sanften Balayage-Highlights den Einstieg erleichtern. Lange Schichten sind das Beste, um dicke Locken von übermäßigem Volumen zu entlasten und dünnere Litzen mit Bewegung und Volumen zu versehen.

# 64: Abgehackte Schichten für glattes Haar

Ein guter Weg, um sich in einen geschichteten Haarschnitt einzuarbeiten, ist, mit langen abgehackten Schichten zu beginnen. Sie verleihen Ihrem Haar Form und Sprungkraft, ohne die Länge oder Fülle zu beeinträchtigen. Um den Cut wirklich zum Pop zu machen, fügen Sie an den Enden Balayage-Highlights hinzu.

# 65: Balayage für lange Schichten

So sehr Sie die Idee von langen Schichten lieben, neigen Sie dazu, dass sie einen hohen Wartungsaufwand haben? Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie eine andere Art von Schnitt, wie diese subtilen Ebenen. Sicher, die unterschiedlichen Längen sehen kompliziert aus; Diese Schichten fallen jedoch nahtlos für einen schicken Stil aus, der sich natürlicher anfühlt als erzwungen. Es wird genauso gut mit Strandwellen oder einem polierten Blowout aussehen.

# 66: Lange geschichtete Wellen

Fragen Sie nach Bewegung, Volumen und einigen frechen Bewegungen nach längeren Schichten, die in der Mitte der Welle beginnen und allmählich länger werden. Die kürzesten Schichten sollten idealerweise knapp über den Schultern beginnen.

# 67: Lange Textur aufdeckende Schichten

Wenn Sie lange geschichtete Haarschnitte in Betracht ziehen, ist es wichtig zu entscheiden, wie viel Mischung Sie in Ihren Schichten wünschen. Gehen Sie dramatisch und schneiden Sie mittellange und längere Schichten. Wenn Sie einen köstlichen Farbton für Highlights wie Karamell oder Honigblond wählen, wird Ihre niedliche Schicht noch mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

# 68: Blowout-Ready-Schichten

Kann ich mich nicht entscheiden, ob Sie heute gerade oder lockiges Haar tragen sollten? Glücklicherweise können Sie mit geschichteten Haaren beides machen. Der Trick, wie hier abgebildet, besteht darin, Ihre Schlösser mit einem Keramikeisen für den seidigen, berührbaren Look zu glätten. Um den letzten Schliff zu erhalten, klappen Sie Ihre Enden mit dem Glätteisen nach oben und erzeugen so einen süßen Sprung.

# 69: Volle und federnd lange Schichten

Feine, lange Haare können flach fallen, wenn sie sich selbst überlassen. Wenn es jedoch mit einem rasiermessernden Werkzeug geschichtet wird, kann es die Form des heißesten Haartrends in der Stadt annehmen: die Shag . Leichtes, gefiedertes Haar hat nicht nur eine ernsthafte Struktur und Form, sondern vermittelt auch die Illusion von Volumen – das ultimative Ziel bei dünnem Haar.

# 70: Lange Schichten, lange Locken

Lange geschichtete Haarschnitte werden praktisch für Locken gemacht. Die Schichten sorgen dafür, dass die Locken länger halten und besser halten. Wenn das Haar zu schwer ist, fallen die Locken flach – das Schlimmste, was einem guten Tag passieren kann. Holen Sie sich lange Locken wie diese mit einem dickläufigen Lockenstab oder einem Flacheisen. Lose Zöpfe, die über Nacht getragen werden, tun dies auch.

# 71: Geschichtetes Ombre

Lange Frisuren sind nicht immer so abwechslungsreich wie kurze oder mittellange Haare. Optionen für langes Haar müssen sich jedoch nicht nur auf Schichten konzentrieren. Sie können und sollten auch Farbe enthalten! Ein getönter Look wie dieses Ombre ist eine großartige Möglichkeit, lange Locken aufzubrechen. Versuchen Sie eine dramatische Verschiebung von Dunkel zu Hell und beobachten Sie, wie Funken fliegen.

# 72: Absteigende Bildebenen

Mit geschichteten Haarschnitten für langes Haar können Sie auch kühnere Längen gegen die Vorderseite Ihres Gesichts spielen. Schneiden Sie lange, gradlinige, facettenreiche Schichten für eine aktualisierte Rachel Green-Frisur. Lust auf Farbe? Versuchen Sie einen subtilen Balayage mit gestreckten Wurzeln.

# 73: Lange Shaggy Layers

Brauchen Sie Ideen für Ihr langes Platinhaar? Gehen Sie die kurze, mehrschichtige Route entlang und beginnen Sie mit den Ebenen direkt unter den Ohren, um ernstes Volumen hinzuzufügen. Versuchen Sie, die untere Hälfte des Haares nach außen und die obere Hälfte nach innen zu föhnen, um eine volle, natürlich schöne Form zu erzeugen.

# 74: Lange geschichtete Wellen und niedliche Pony

Wenn Sie nach niedlichen Frisuren für langes Haar suchen, werden Sie durch diese Pony und Schichten unwiderstehlich aussehen. Sowohl für dickes als auch für dünnes Haar geeignet. Dezente Schichten umrahmen Ihr Gesicht und behalten den ganzen Tag über ihr natürliches, fließendes Aussehen. Vervollständigen Sie den Look und akzentuieren Sie Ihre Augen mit langen, geraden Pony.

# 75: Lose Schichten mit silbernen Highlights

Dieser Stil eignet sich am besten für dicke Schlösser. Für ein auffälliges Down-Do kreieren Sie ein weiches Mittelteil und föhnen Sie das Haar trocken, wobei Sie sich auf die Enden konzentrieren. Fügen Sie der Krone mehr Volumen hinzu, indem Sie sie leicht necken, und setzen Sie die Locken mit kräftigem Haarspray fest .

# 76: Unordentlicher Schichtschnitt für feines Haar

Dünnere Haare bedeuten nicht, dass Sie nicht auch Pony und Lagen schneiden können. Wählen Sie lange, zarte Schichten über den schwereren, abgehackten, und stylen Sie Ihr Haar in unordentlichen Wellen für eine vollere Frisur. Fügen Sie seitlich gefegte Pony hinzu, die nahtlos in den Rest Ihrer Haare übergehen.

# 77: Lockere wellige Locken im Alltag

Dieser beliebte Stil eignet sich für jeden Anlass. Die unterschiedlichen Schichtlängen eignen sich am besten für dickere Texturen. Es ist mühelos und schnell zu stylen mit etwas Locken an den Enden und Volumen an der Krone, leicht mit einem zweieinhalb Zoll großen Lockenstab oder einem rotierenden Airbrush zu bewerkstelligen. Fügen Sie ein Texturierspray hinzu, um noch mehr Volumen zu erhalten.

# 78: Choppy Chestnut Locks

Wenn Sie unbedingt eine andere Art von Schichtstil benötigen, versuchen Sie es mit einem dreifarbigen Meisterwerk, um die verschiedenen Längen Ihrer Schlösser zu präsentieren. Besonders schmeichelhaft bei Brünetten ist dieser Schildpatt-Effekt umwerfend und liefert einige Farbakzente, wenn Sie sich den ganzen Tag bewegen und Ihr Haar schütteln.

# 79: Mittlere bis lange Haare mit klobigen Stücken

Mit dickem Haar sorgen klobige, swoopy Schichten dafür, dass Ihre Locken nicht wiegen. Stattdessen wirken Ihre Haare schwerelos und perfekt geformt. Große Stücke wie diese erzeugen auch leicht natürliche Flicks an den Enden, wenn sie an der Luft getrocknet werden, falls Ihr Haar nicht gerade gesteckt ist, sondern eine natürliche Welle oder Locke erzeugt.

# 80: Voluminöses Ombre-Haar mit Schichten

Wenn Sie viele Haare haben, mit denen Sie arbeiten können, fällt dieser sexy Look auf. Verwenden Sie ein Eisen mit großem Fass, um Ihre Locken zu locken. Alternative Richtungen, damit die Schlösser nicht zusammenhalten. Warten Sie, bis sich die Haare abgekühlt haben, und führen Sie Ihre Finger sanft durch, um noch mehr Volumen zu erhalten. Top alles mit einem starken Haarspray halten.

Wir hoffen, Sie haben hier Ihren inspirierendsten Look gefunden. Wir sind einfach begeistert von all diesen Bildern und halten sie definitiv für würdig. Gerne können Sie uns eine Notiz hinterlassen, welche Frisur für Sie am besten geeignet ist.

Über para8

Check Also

20 mittlere natürliche Frisuren für helle und stilvolle Damen

Heutzutage schätzen immer mehr afroamerikanische Frauen den besonderen Charme von natürlichem schwarzem Haar und die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.